Das erste Mitmachdatum im neuen Jahr: SV 28 Wissingen

Das erste Datum im neuen Jahr für eine gemeinsame Klimaschutzaktion steht fest. 🙂👍👍🌳🌳🌲🌱🌿 Ein großer Dank an den SV 28 Wissingen (https://www.sv28wissingen.de/) und Oliver Niekamp SV Wissingen. 👍 15.1.2022.   Richtig stark was hier geleistet wird! Gesellschaftliches Engagement, das ZUSÄTZLICH (!) noch über den Einsatz eines Sportvereines hinausgeht. Durch eine Mitglieder-Aktion (Neue Bäume für neue Mitglieder) können eine Vielzahl von Baumsetzlingen für ein Neubaugebiet in Bissendorf-Wissingen zur Verfügung gestellt werden. Auch durch das Projekt "500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück" werden weitere Setzlinge bereitgestellt.   Für das Neubaugebiet ist dieses ein…

Weiterlesen...

Gelungene Aktion in Osnabrück

Klima- und Artenschutzaktion in Osnabrück gut verlaufen 🙂🌻🙃🙂🐌🦋🐞   Ein super Vormittag war das. Trotz eisigen, trüben und nassen Wetters haben 20 Personen (und eigentlich waren nur 14 angemeldet) im Businnesspark Netter Heide geholfen, 1000 Setzlinge einzupflanzen. Spitze!! Vielen vielen Dank! Vielen Dank an die Ost & Koch GmbH sowie "Bonis Kaffeerösterei", die das große Gelände für die Biotopgestaltung zur Verfügung stellen.   17 verschiedene Heckengewächse (Beerenträger) wurden heute verpflanzt. Die Hecke (ca. 60 Meter lang und 8 Meter breit) wird pro Jahr etwa 2,5 Tonnen CO2 einlagern und für viele viele Insekten und Vogelarten ein neues zu Hause bieten.…

Weiterlesen...

Dank an die Tierschutzstiftung Wolfgang Bösche

Eine sehr schöne Nachricht am Donnerstag Abend. 🙂🐝😀🐸🐸 Die Tierschutzstiftung Wolfgang Bösche (http://tierschutzstiftung-boesche.de/) fördert im kommenden Jahr zwei Trockensteinmauern, die schon lange auf der Liste standen, bislang aber nicht finanziert werden konnten.   15 Meter in Osnabrück und 15 Meter in Melle. Wir freuen uns sehr, vielen Dank :-)   Wenn alle Mauern Ende 2022 fertig gestellt sind, dann ergibt sich folgendes Bild: Ostercappeln: 90 Meter (aktuell 50 Meter) Osnabrück: 30 Meter (aktuell 15) Melle: 105 Meter (aktuell 75) Hilter: 15 Meter Georgsmarienhütte: 15 Meter Gesamtmasse: ca. 350 Tonnen Gesteinsmasse für Insekten, Amphibien, Reptilien, verschiedene Kleinvögel. Wenn viele Menschen mitanpacken,…

Weiterlesen...

Und die nächste Mitmachaktion für den Klima- und Artenschutz in Osnabrück wartet

Und die nächste Mitmachaktion für den Klima- und Artenschutz in Osnabrück wartet. 😃✌️🐤🐦🐣🦋🐌🐞🐜🐛🐝 Auch für Familien mit Kindern geeignet.   Samstag, 27. November (10.00 bis 13.00 Uhr). Schaffung einer Vogel- und Insektenschutzhecke als Bestandteil der Insektenschutzzone in der Netter Heide. Netter Platz 6, Osnabrück (neben Bonis Kaffeerösterei)   1000 Setzlinge (etwa 14 verschiedene Arten, von der Heckenrose bis zum Pfaffenhütchen) wollen eingepflanzt werden. Zudem: Einzäunung der Fläche mittels Wildzaun gegen Rehverbiss. Für alle Teilnehmer*innen leckeres Essen und Getränke (BIO-, ohne tierische Produkte, geringe CO2-Werte).   Das Ergebnis: Eine Fixierung von etwa 2,5 Tonnen CO2 pro Jahr, sehr viel Pollen und…

Weiterlesen...

Wir feiern und wir sind stolz!😃✌️🥳🥳🤩😎😁😆

Wir feiern und wir sind stolz!😃✌️🥳🥳🤩😎😁😆Und alle 524 Personen, die bislang an der Gestaltung der Klima- und Artenschutzaktivitäten teilgenommen haben, können gleichfalls stolz sein! Jeder Beitrag hilft enorm!!Hier der Film zur tollen Mitmachaktion in Ostercappeln/Venne vom heutigen Sonntag. 500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis OsnabrückGemeinsam den Planeten retten. Wir alle. Lokal und regional.   Eigentlich wollten wir 500 Menschen nach 24 Monaten aktivieren.Nun ist das ursprüngliche Ziel schon nach 8 ! Monaten erreicht.Jetzt wollen wir auch die 1000 schaffen! Damit das geht freuen wir uns über jede Spende:https://www.betterplace.org/de/projects/75774-landkreis-osnabrueck-500-menschen-im-einsatz-fuer-klima-und-artenschutzZwischenstand:170 Meter Trockensteinmauer sind geschaffen.…

Weiterlesen...

Töteröterööööö!!! die „500er-Marke“ ist geknackt. 😄😃🐿💖✌️✌️

Töteröterööööö!!! die "500er-Marke" ist geknackt. 😄😃🐿💖✌️✌️ Danke an die vielen Beteiligten bei der Klima- und Artenschutz-Mitmachaktion heute in Ostercappeln/Venne. Knapp dreißig Leute! Gesamtzahl der Beteiligten aktuell: 524 Menschen, die seit April 2021 in dem Projekt mindestens 2 Stunden etwas für den Klima- und Artenschutz geleistet haben. Aktueller ehrenamtlicher Stundenaufwand aller Beteiligten: Ca. 2000 Stunden!   Bärenstark war das heute! Ostercappeln/Venne (an der Straße "im Diebusch") hat seit heute eine neue Streuobstwiese (15 Hochstamm-Bäume, gemeinsam mit Erik Ballmeyer konzipiert). Zudem wurden 2 Blühwiesen abgeharkt und ausgemagert, eine 20 Meter lange und 6 Meter breite Vogel- und Insektenschutzhecke gepflanzt und viele Baumsetzlinge…

Weiterlesen...

Vorbereitung für die morgige Mitmach-Aktion in Ostercappeln/Venn

Vorbereitung für die morgige Mitmach-Aktion in Ostercappeln/Venne 😊👍💖🐛🦋🌳🌳🌳🌲 Nach den weltbewegenden Aktion (auf lokaler Ebene) in Melle Mitmach-Doppelaktion für Klima- und Artenschutz: https://www.umweltschutz-und-lebenshilfe.de/was-fuer-ein-grossartiger-tag-teil-1-2-mitmach-aktionen-in-melle-gleichzeitig/ https://www.umweltschutz-und-lebenshilfe.de/was-fuer-ein-grossartiger-tag-teil-2-2-mitmach-aktionen-in-melle-gleichzeitig/ ...folgte heute noch die Vorbereitung für die nächste Mitmachaktion morgen (ab 14.00 Uhr, Straße "Im Diebusch", Ostercappeln Venne). Die schon ziemlich einzigartige Blühwiese (Mitte November blühten noch Blauer Lein, Inkarnatklee, Ringelblume, Ackersenf, Mohn (!!), Wilde Malven, Inkarnatklee (!!)) wurde heute gemäht und wird morgen mit vielen Menschen (30 Anmeldungen) ausgemagert. Eigentlich sagt man: Eine Blühwiese blüht erst im 2. Jahr richtig gut. In Venne war es schon im ersten Jahr phänomenal! Hunderte von riesigen Sonnenblumen sind…

Weiterlesen...

Tag (Teil 2) ! 2 Mitmach-Aktionen in Melle gleichzeitig!

Was für ein großartiger Tag (Teil 2) ! 2 Mitmach-Aktionen in Melle gleichzeitig! 😊💖💖🦗🐿🍏🍎 Vielen vielen Dank an Familie Arensmann aus Melle-Gerden (insbesondere an Ulli und Marco) und die vielen tollen Menschen, die heute bei der Fertigstellung einer artenreichen Hecke und einer 15 Meter langen Trockensteinmauer mitgewirbelt haben. Offen gesagt: Es ist berührend, was heute passiert ist. An verschiedenen Standorten gleichzeitig treffen sich jeweils über 20 Menschen, um mehrere Stunden etwas gegen die Klimaerwärmung und für eine hohe biologische Vielfalt zu leisten. Top! Am Standort "Wittelohweg" ist nun dank des hohen Engagements eine Streuobstwiese (25 Bäume), eine hundert Meter lange…

Weiterlesen...

Was für ein großartiger Tag (Teil 1) ! 2 Mitmach-Aktionen in Melle gleichzeitig!

Was für ein großartiger Tag (Teil 1) ! 2 Mitmach-Aktionen in Melle gleichzeitig! 😊💖💖🦗🐿🍏🍎 Vielen Dank an Olaf, der im Rahmen seiner Geburstagsveranstaltung auf der Biotopfläche an der Eisenbahnstraße heute mit vielen Freunden/innen 50 Obstbäume gepflanzt und finanziert hat. Eine XXL-Streuobstwiese mit vielen alten Sorten! Vielen Dank an Reinhard Siefker, der die Fläche bereitgestellt hat. Gestern folgte hier der Startschuss gemeinsam mit der mso digital GmbH & Co. KG. Heute ging es direkt weiter. Ca. 400 Heckensetzlinge und 50 Obstbäume (35 Hochstamm, 15 Halbstamm) wurden gepflanzt. Darunter viele alte Sorten, wie z.B. die legendäre Sorte "Stuttgarter Geishirtle". Schon aufgrund des…

Weiterlesen...

Vielen Dank an die mso digital GmbH & Co. KG.

Beginn des 5000 m²-Biotops in Melle/Westerhausen 😊👍💖🦗🌳🌱🌿🌻🌼🐾🦔🐿 Vielen Dank an die mso digital GmbH & Co. KG. Das war toll heute :-) Gemeinsam mit den Mitarbeiter*innen der mso digital heute über 300 Setzlinge eingepflanzt und gegen Rehverbiss eingezäunt. Rotbuche, Winterlinde, verschiedene Weidenarten, Wildkirschen, Traubeneiche. Zudem Heckenrosen, Schlehe, Faulbaum, Hartriegel und Pfaffenhütchen. Hier entsteht ein Paradies für mehrere Tausend Arten. Durch eine hohe Zuwendung der mso kann hier gemeinsam einiges gestaltet werden. Allein das Ergebnis der heutigen Aktion wird etwa 2 Tonnen CO2 pro Jahr binden. Toller Einsatz :-) Im Frühjahr folgt gemeinsam mit der mso die nächste Aktion. Danach noch…

Weiterlesen...